Verleihung des Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis 2017

Klagenfurter Sozialpreis wird gewürdigt

28. 11. 2017

Buchpräsentation “Genug gejammert!”

Österreichs Sozialsystem ist eine Erfolgsgeschichte. Lange war es Garant für Wohlstand und sozialen Aufstieg für breite Bevölkerungsschichten. Doch anstatt die Stärken des Sozialstaats in wirtschaftlich schwierigen Zeit...

13. 12. 2017

Projekt “Integrationsinitiative Familie” ausgezeichnet

In der Volksküche Klagenfurt wurde am Montag, 11. Dezember 2017 der zweite Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis vergeben. Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Volkshilfe-Präsidentin Barbara Gross, Univ.-Prof. Dr. Peter Gstettner und Mag...

Bereits zum zweiten Mal wird der Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis an ein Klagenfurter Sozialprojekt vergeben.
Zur Einreichung eingeladen waren: Gemeinnützige Initiativen, Organisationen/NGOs, Vereine, Trägereinrichtungen und Einzelpersonen.
Die dreiköpfige Jury bestehend aus Barbara Gross (Präsidentin der Volkshilfe Österreich), Univ.-Prof. i. R. Dr. Peter Gstettner und Mag. Stefan Mauthner (Leiter Sozialamt Klagenfurt) haben einstimmig ein Projekt gekürt.

Wir laden herzlich ein zur Verleihung des Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis 2017

am 11. Dezember 2017

um 18:00 Uhr

in der Volksküche Klagenfurt, Südbahngürtel 50.

Um Anmeldung an office@armutsnetzwerk.at oder juergen.pfeiler@klagenfurt.at wird gebeten.

Musikalische Umrahmung: Michael Erian (Saxophon)

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.